Kup-Prüfung am 16.07.2021 des Taekwondo Desant e.V.

Elf Sportler des Taekwondo Desant e.V. durften am Freitag, den 16.07.2021 die Prüfung zum nächsten Gürtel absolvieren. Trotz der schwierigen Zeit durch Corona, fand das Training weiterhin online und selbstständig statt. Seit kurzem darf, unter den aktuellen Auflagen, wieder Vorort trainiert werden, wobei die Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Bei der Prüfung zeigten sie mit vollem Einsatz ihre Fähigkeiten und Kenntnisse und dass sie trotz der erschwerten Lernbedingungen, weiterhin stets engagiert und motiviert waren. Gerade an diesem Tag, herrschte große Aufregung, da einige junge und neue Sportler des Vereins ihre erste Prüfung hatten. Zusammenfassend konnten alle Teilnehmer die Prüfer von sich überzeugen und die Prüfung somit erfolgreich Meistern. Besonders stolz waren die Prüfer auf die herausragende Leistung der jungen Sportler – Lucas Dörfer und Fabian Herrmann, die in einer so kurzen Zeit bereits große Fortschritte gezeigt haben.

(v.l.n.r): Pierre Wiegand – 6. Kup, Vasilli Miller – 3. Kup, Valerij Weber – 5. Kup, Mustafa Burak Akkus – 4. Kup, Andreas Vasilev – Prüfer und Trainer -4. Dan,
Fabian Herrmann – 9.Kup, Lucas Dörfer – 9.Kup, Nikita Friesen – 9.Kup, Valentin Friesen – 9.Kup, Holly Wiegand – 6. Kup, Katharina Wiegand - 5. Kup, Maxim Friesen – 9.Kup, Alexander Kasanzev- Prüfer und Trainer -  4.Dan und Angelina Kasanzev Prüferin und Trainerin - 4. Dan.

Kup-Prüfung am 29.11.2019 des Taekwondo Desant e.V.

Neun Prüflinge mussten letzten Freitag ihr Können unter Beweis stellen. Für einige von ihnen war es die  erste Prüfung im Taekwondo, somit war die Aufregung groß. Gefordert wurde alles, was sie bis zu diesem Zeitpunkt gelernt haben, wie z.B. Grundschule, Spezialkampftechniken, Poomsea (Formenlauf) und auch Kampf. Zum Schluss der Praktischen Prüfung mussten noch einige Fragen in der Theorie beantwortet werden. Nach drei anstrengenden Stunden, konnten alle mit einer erfolgreich bestandenen Prüfung nachhause gehen. Die jüngste der Prüflinge war Holly Wiegand mit 5 Jahren, die gezeigt hat, dass man auch schon in jungen Jahren viel schaffen kann. Besonders Beeindruck haben Pierre Pascal Wiegand  und Daniel Wehrmann, welche eine sehr starke Leistung bei der Prüfung gezeigt haben. Insgesamt Sind die Meister des Taekwondo Desant e.V. zufrieden mit dem Fortschritt ihrer Schüler und arbeitet nun auf weitere solcher Erfolge hin.

Bildbeschreibung
1.Reihe (v.l.n.r): Andreas Vasilev (4.DAN), Steven Vasilev (3.DAN), Pierre Pascal Wiegand, Sven Schwarzer, Luan Isufi,
Angelina Kasanzev (4.DAN) und Alexander Kasanzev (4.DAN).
2.Reihe (v.l.n.r.): Jesscia Grosse, Elena Konn, Holly Wiegand, Jacub Szulc, Daniel Wehrmann und Robert Branicki.


Kup-Prüfung am 26.06.2019 des Taekwondo Desant e.V.


Am Mittwoch, den 03.04.2019 fand eine weitere erfolgreiche Kup-Prüfung des Taekwondo Desant e.V. statt.

Die Schüler des Taekwondo Desant e.V.  in der letzten Trainingsstunde vor den Ferien, bei Ihren Trainern unter Beweis stellen. Die erste Kup-Prüfung des Jahres brachte, vor allem bei den neusten Mitgliedern des Vereins, viel Aufregung mit. Die Prüflinge wurden unter anderem auf Poomsae (Formenlauf), ihre Grund- und Kampftechniken, aber auch auf ihr Wissen geprüft. Nach über zwei Stunden intensiver Prüfung und Mitfieberung der anwesenden Eltern, waren alle glücklich und zufrieden, da sie die Prüfung erfolgreich absolviert haben. Daniel Wehrmann, Jakub Szulc, Valerij Weber, Sven Schwarzer und Nora Isufi, welche mit fünf Jahren die Jüngste der Prüflinge ist, absolvierten erfolgreich die Prüfung zum 9.Kup(weiß-gelber-Gurt). Somea Bajrami und Luan Isufi haben die Farbe zum Gelben Gurt wechseln dürfen, was dem 8.Kup entspricht. Dabei muss man die äußerst gute Leistung von Luan Isufi erwähnen, da dieser als Bester die Prüfung abgelegt hat und damit seine Trainer sehr beeindruckt hat. Mustafa Akkus ist nun stolzer Träger des 7.Kups (Gelb-Grüner-Gurt). Ein weiterer  Farbwechsel fand bei Ramadan Isufi statt, welcher nun den 6.Kup (Grün-Gurt) trägt.
Außerdem war Anastasia Kasanzev  das erste Mal während der Prüfung als Assistentin tätig, da Sie bereits mit allen Kup-Prüfungen durch ist und auf dem besten Wege zu den Meister Graden ist. Insgesamt sind alle sehr zufrieden mit der Prüfung und können stolz auf sich sein.

Bildbeschreibung: Hintere Reihe (v.l.n.r.) : Alexander Kasanzev ( Trainer/Prüfer), Steven Vasilev (Trainer/Prüfer), Mustafa Akkus,
Luan Isufi, Ramadan Isufi, Valerij Veber,  Sven Schwarzer, Andreas Vasilev (Trainer/Prüfer).
Vordere Reihe (v.l.n.r.):  Anastasia Kasanzev (Prüfung Assistenten), Nora Isufi,  Somea Bajrami, Daniel Wermann, Jkub Szulc.


Am Mittwoch, den 14.11.2018 fand eine weitere erfolgreiche Kup-Prüfung des Taekwondo Desant e.V. statt. Acht Prüflinge mussten  ihr ganzes Können und Wissen unter Beweis stellen, um die Prüfer von sich zu überzeugen.  Nach zwei anstrengenden Stunden, haben alle Teilnehmer die Prüfer von sich überzeugen können und somit bestanden. Luan Isufi, Aron Cibotari und Somea Bajrami sind nun stolze Träger des weiß-gelben Gurtes. Ramadan Isufi erreichte den 7. Kup, also den Gelb-Grünen Gurt.  Ein kompletter Farbwechsel fand bei Mustafa Akkus, Luca Tosto und Vasili Miller statt. Dabei legten Luca und Vasili die Prüfung zum Grünen Gurt ab und Mustafa zum Gelben.  Für Anastasia Kasanzev war das die vermutlich anstrengendste Prüfung, da dies ihre letzte Kup-Prüfung war. Sie ist nun Trägerin des Rot-Schwarzen Gürtels und nun auf dem besten Wege zu den Meistergraden. 

Bildbeschreibung: Hintere Reihe (v.l.n.r.) : Andreas Vasilev (Trainer/Prüfer), Ramadan Isufi, Angelina Kasanzev (Trainerin/Prüferin), Alexander Kasanzev ( Trainer/Prüfer) und Luan Isufi.
Vordere Reihe (v.l.n.r.): Mustafa Akkus, Aron Cibotari, Somea Bajrami, Anastasia Kasanzev, Luca Tosto, Vasili Miller und Steven Vasilev (Trainer/Prüfer).

29.10.2016

Am Samstag (29.10.2016) bestanden die Schüler des Taekwondo Desant e.V. Erfolgreich ihre Kup- Prüfung in Bremen bei Großmeister Jeung Han-Kyu (9.Dan).
Die Schüler bereiteten sich fleißig auf die Prüfung vor, präsentierten sich von ihrer besten Seite und meisterten alles von ihnen geforderte mit Bravour. Anastasia Kasanzev und Stefan Schlegel bestanden zum 5. Kup (grüner Gürtel mit blauem Streifen). Alexander Wiedemann, Oleg Hubert, Nelli Hubert und Kirill Hubert zum 2.Kup (Brauner Gürtel).

KYORUGI
SEMINAR TKD DEFENSE
BEIM TRAINING
KAMPFLEITUNG